Route 1

Begonnen haben wir am 1. April 2011 auf den Britischen Jungferninseln – kein Scherz!
Mit unserem mallorcinischen Freund Yves sind wir zunächst 1 Woche chartern gegangen und haben dann erstmal ein Boot gekauft.
Als nächstes haben wir das Segeln ausprobiert – SCOOBY kennenlernen.
Und dann haben wir bis zum Dezember fast jeden Sandkorn dort erkundet – mindestens 2 Mal.
Danach war die Zeit reif für „Erwachsenen-Segeln“, wie Diana immer sagt.
Pläne für die erste Route wurden gemacht, Wunsch-Ziele besprochen und wieder verworfen und schließlich ging es im Dezember 2011 hinaus aufs offene Meer…

Und das ist draus geworden:

Die Hurricane-Season 2012 verbringen wir nun ab Mitte Juli wieder auf den Jungferninseln. Hier haben wir tolle Menschen kennengelernt und Freundschaften geschlossen und die vielen, vielen kleinen Inseln sind einfach toll! Und wenn dann ein Hurricane naht, verkriechen wir uns in unser „Hurricane-Hole“ in Nanny Cay

In der Zwischenzeit planen wir an Route 2…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s